Bildschirm im Mac OS sperren

Wenn ihr mit eurem MacBook bei einem Kunden oder Freunden verweilt und nicht wollt das jemand auf einem Mac herumspielt, während ihr nicht vor eurem MacBook seid, gibt es eine einfache Einstellung um die Bildschrimsperre von Mac OS manuell zu aktivieren.

Voraussetzung dafür ist das ihr euren Mac mit einem Passwort geschützt habt. Wenn ihr diese Vorraussetzung erfüllt müsst ihr im Finder wie folgt vorgehen:
Continue reading Bildschirm im Mac OS sperren

Die ersten Tage mit Mac OS Lion

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit Lion. Die Performace auf meinem MacBook Baujahr 2007 ist zufriedenstellend. Mission Control finde ich sehr gelungen und auch die Vollbild Applikationen sind toll, auch wenn ich die Übergänge zum normalen Desktop etwas lang empfinde. Und ich es schade finde dass Apple keine Vollbildlösung für Dualscreen implementiert hat.

Auch wenn viele Benutzer schimpfen das es zu wenig Neues gibt, muss ich sagen dass jeder, bei einem Preis von 23,99 €, das Update durchführen sollte der keine Kompatibilität Probleme hat. Mein Parallels musste ich auf die Version 6 upgraden. 😉 Laut Sicherheitsexperten ist schon alleine die verbesserte Sicherheit unter Lion ein Grund um das neue Betriebssystem zu erwerben.

Hier sind ein paar Tipps die euch vielleicht helfen werden:
Continue reading Die ersten Tage mit Mac OS Lion

Scroll Problem – Mac OS Lion 10.7

Das Update auf Mac OS X 10.7 Lion hat ohne Probleme funktioniert. Nach der Installation musste ich feststellen das wenn ich mit meinem Touchpad oder Mouse Wheel scrolle, sich das Bild in die falsche Richtung bewegt. Also wenn ich am Touchpad nach unten ziehe, bewegt sich die Webseite nach oben. Das ist kein Problem sondern ein Feature. Apples Lion Präsentation lief unter dem Namen “Back to the Mac”, somit wurde die Scroll Dynamik auf die es iPhone und iPad angepasst.

Nach einer Kurzen Durchsicht der Trackpad Einstellungen (Systemeinstellungen… -> Trackpad) habe ich die Einstellung “Beim Benutzen von Gesten zum Scollen oder Navigieren wird Inhalt in diese Richtung bewegt.”. Wenn ihr diese Option deaktiviert dann funktioniert wieder alles wie bei Snow Leopard.

Continue reading Scroll Problem – Mac OS Lion 10.7

Österreichische Feiertage 2011 für iCal und Google Kalender

Gutes neues Jahr!

Für alle die noch keinen österreichischen Feiertagskalender für ihren Mac haben. Hier könnt ihr euch das ICS File für den Import in euren iCal (Mac Kalender) oder Google Kalender runterladen.

> Kalender download <

Viel Spaß und schöne Feiertage

Für Fehler hafte ich nicht 😉

Continue reading Österreichische Feiertage 2011 für iCal und Google Kalender

Mac OS X 1.6 Snow Leopard

Seit Freitag den 28. August 2009 gibt es die neue Version des Apple Betriebssystems. Wie der Name Snow Leopard vermuten lässt, handelt es sich nicht um eine komplett neue Version sondern vielmehr um ein riesiges Update unter der Motorhaube des Betriebsystems. Altbewährtes an der Benutzeroberfläche, wie der Finder, wurde erhalten und/oder durch neue Features ergänzt. Im gesamten benötigt Snow Leopard weniger Platz auf eurer Festplatte und hat höhere Geschwindigkeiten beim Booten, öffnen von Programmen und bearbeiten von Dokumenten, Bilder und Filmen.

Snow_Leopard_Pack_Shot

Microsoft Exchange (ab 2007) Unterstützung

Eine wichtige Neuerung für all jene die einen Apple Computer in einem Microsoft-lasstigen Unternehmen verwenden, ist die native Unterstützung von Microsoft Exchange (ab Version 2007). Damit geht Apple nach der Einführung von MS Exchange Active-Sync für das iPhone einen Schritt weiter um Argumente gegen Apple Betriebssysteme in Enterprise Umgebungen zu entkräften.

Im Gegensatz zu Windows Vista und Windows 7 ist es in Snow Leopard möglich E-Mails, Kalender und Kontakte ohne teure Zusatzsoftware mit dem Microsoft Exchange Server zu synchronisieren. Die Daten werden mit den gewohnten Personal Information Manager Tools wie Mail, Kalender und Adressbuch abgeglichen.

Microsoft_Exchange_and_Mac_osjpg

Quick Time X

Im neuen Glanz erstrahlt der Quick Time X. Nicht nur das sich die rahmenlose Darstellung im Abspielmodus ein Eye-catcher ist, mit dem neuen Quick Time X ist es auch möglich Filme zu trimmen und/oder diese auf YouTube, MobileMe oder in iTunes direkt zu exportieren.

Quick Time 10

Update oder nicht?

Der Umstieg ist aufgrund der geringen Kosten (Leopard -> Snow Leopard für 29 €) auf jeden Fall empfehlenswert. Nach dem Update kann es zu kleineren bzw. kompatibilitäts- Problemen kommen. Da ich auch mit ein paar Dingen zu kämpfen hatte, habe ich einen Artikel mit Lösungen HIER gepostet.

Weitere Informationen über Snow Leopard -> Apple Mac OS Webseite

MacBook ohne Standby zuklappen

Ihr wollt euer MacBook schließen ohne das es in den Standbymodus geht, da noch ein Download oder Kopiervorgang aktiv ist? In Mac OS X gibt es keine Einstellung die dies verhindert. Wenn ihr einen externen Monitor euer eigen nennt könnt ihr euer MacBook trotzdem im zugeklappten Zustand betreiben.

Neben dem externen Monitor benötigt ihr noch eine Maus und/oder eine Tastatur. Steckt den Monitor, die Maus/Tastatur und das Netzteil an und klappt euer MacBook zu. Jetzt geht das MacBook in den Schlaf Modus. Nun könnt ihr es durch einen Klick auf die Maus oder einen Tastendruck auf der Tastatur wecken.

Apple Support Artikel