SSH ist im Raspbian ***** Lite Image deaktiviert

Der Start eines neuen Raspberry Pi Projektes hat sich etwas verzögert, da ich keine Grafische Oberfläche benötige habe ich zum Raspbian Jessie Lite Image gegriffen. Nach der SD Karte Installation auf meinem MacBook wollte ich mich via SSH auf den Raspi verbinden. Das Ergebnis -> “connection refused”!



Aus Sicherheitsgründen wurde SSH standardmäßig deaktiviert. Jetzt könnt ihr SSH via Tastatur und Monitor in der “raspi-config” aktivieren oder ihr legt gleich nach dem SD Karten erstellen in die “boot” Partition, die auf eurem Rechner erscheint, eine leere Datei Namens “ssh” an. Dann wird SSH beim booten des Raspberry Pi aktiviert.

Ich hoffe das hat euch weiter geholfen.
lg Rene