Webapps: BruttoNetto Rechner und MengePreis Vergleich

Gestern habe ich auf www.R2Apps.com meine ersten Webapps online gestellt. Mit dem BruttoNetto Rechner könnt ihr euch einen Butto oder Netto Betrages ausrechnen lassen. Die MengePreis Vergleichsapp hilft euch dabei Produkte (zB.: Familienpackungen, Klopapierrollen, Vorratspackungen, usw.) miteinander zu Vergleichen.

BruttoNettoRechnerMengePreisVergleich

Probleme bei Mac OS X Yosemite Installation -> kann nicht verifiziert werden.

Mac-OS-X_YosemiteAuf den heutigen Tag habe ich mich lange gefreut. Ich hatte mir vorgenommen Yosemite zu laden und dann meine neue Samsung 840 Evo mit 500GB, die seit 3 Wochen am Schreitisch herumliegt, ins MacBook einzubauen und das Ganze schön neu zu installieren.

Denkste, trotz 70Mbit Leitung benötigte der Download 3 Stunden. Nach dem erfolgreichem Download von Yosemite habe ich einen USB Stick mittels „DiskMaker X“ erstellt. Die neue SSD Platte eingebaut und gebootet. Leider hat der Mac den Stick nicht erkannt. Gut, wieder die alte Platte einbauen und erneut versuchen. Dieses mal habe ich folgenden Terminal Befehl für die Erstellung des USB Stick verwendet.
Hier weiterlesen…

Österreichische Feiertage 2015 für iPhone, iPad, iCal, Google Kalender und Microsoft Outlook

In den Supermärkten wird schon Weihnachtsbäckerei feil geboten und im Wetter Bericht hört man über Schneefälle im Gebirge. Jetzt ist es höchste Zeit die Feiertage für das nächste Jahr, 2015, in den Kalender zu importieren. Ihr wollt doch keine Fehler bei der Planung eures Schiurlaubs machen.

Wie gewohnt habe ich euch die gesetzlichen österreichischen Feiertage, samt Wikipedia Links, als ICS Datei zur Verfügung gestellt. Ihr könnt diese Datei auf eurem Mac in den Kalender oder auch in iPhones, iPads, Google Kalender, Microsoft Outlook und andere kompatible Kalender importieren.
Download Feiertage 2015

Sicher, Anonym und Zensurfrei mittels VPN Verbindung im Internet surfen

Warum sollte man als privat Person auf eine gute verschlüsselte VPN Verbindung verzichten? Mit “Hide my ass” kannst du dich Sicher, Anonym und Zensurfrei im Internet bewegen. Hier findet ihr ein paar der wichtigsten Vorteile:

1. Erhöhe deine Online Sicherheit
Durch die VPN Verbindung zu Hide my ass wird dein Internet Verkehr permanent Verschlüsselt. Wenn du also in Internet Cafe, Hotels, öffentlichen Plätzen oder bei Freunden surfst sind alle deine Daten immer zwischen dem Hide my ass Server und deinem PC verschlüsselt. Niemand kann dazwischen Daten abfangen oder verändern.

2. Anonym im Internet bewegen
Da nur Hide my ass deine IP Adresse kennt und all die Webseiten und andere Dienste auf die du Zugreifst nur die IP von entsprechen VPN Server erhalten kannst du dich anonym im Internet bewegen.

HideMyAss.com

3. Zensur umgehen
Wenn du in einen Land bist in dem Internet Zensur betrieben wird, kannst du diese mit der VPN Verbindung zu Hide my ass verhindern. Wie oben erklärt werden ja all deine Daten zwischen dem VPN Server von Hide my ass und deinem Computer verschlüsselt.

4. Verbindungen zu Diensten in und aus anderen Ländern
Wenn du auf Dienste wie iTunes, XBOX, Netflix, Hulu oder einfach ein dein lokales Fernsehen das nur von deinem Land aus erreichbar ist dann ist Hide my ass genau das richtige. Du kannst dir VPN Server in 65 verschiedenen Ländern aussuchen. Unter den Länder die ihr als Gateway (IP Adresse) für die VPN Verbindung wählen könnt befinden sich auch Österreich und Deutschland. Falls ihr also im Ausland arbeitet oder auf Urlaub seid, könnt ihr auf Webseiten und Dienste die nur von Österreich oder Deutschland aus erreichbar sind zugreifen. Daher solltest du in Zukunft mit keinem Dienst Probleme haben.

5. Auf welchen Geräten kann ich die VPN Verbindung nutzen?
Kurz gesagt auf fast allen. Hier ist eine Aufzählung wo du die VPN Verbindung überall benutzen kannst. Windows, Mac, Linux, Raspberry Pi, iPhone, iPad, Android Telefone & Tablets und zu guter letzt auch auf Router. Damit kannst du dein ganzes Netzwerk zu Hause über die VPN Verbindung Anonym und sicher ins Internet schicken.
Weiterlesen…

Deutsche Feiertage 2013 für iCal, Google Kalender und Microsoft Outlook

Letzte Woche habe ich die Feiertage 2013 als ICS Datei für Österreich bereitgestellt. Heute folgt die Datei für Deutschland. Wie schon letztes Jahr könnt ihr das ICS File in iCal am Mac, Google Kalender oder Microsoft Outlook importieren.

Wie im österreichischen Kalender habe ich auch im deutschen jeden Feiertag mit einem Link zur Wikipedia versehen. So wisst ihr sofort warum ihr an diesem Tag feiert bzw. warum ihr eigentlich vom Staat einen freien Tage bekommt.

Hier geht es zum Download…

Österreichische Feiertage 2013 für iCal, Google Kalender und Microsoft Outlook

Da mir selbst schon bei der Urlaubsplanung aufgefallen ist dass ich noch keine Feiertage für das Jahr 2013 in meinem Kalender sind. Und in meinem Webseite Logfile habe ich gesehen das schon einige von euch nach den Feiertage für 2013 gesucht haben, daher habe ich die aktuelle ICS Datei mit den österreichischen Feiertage für das Jahr 2013 hochgeladen
Hier geht es zum Download…

Deutsche Feiertage 2012 für iCal und Google Kalender

Die österreichischen Feiertage für 2012 sind schon online. Da ich in meiner Webstatistik gesehen habe dass auch unsere Nachbarn auf meine Seite mit den Keywords “Feiertage” “iCal” “Deutschland” kommen, habe ich für nächstes Jahr auch einen Kalender mit den deutschen Feiertagen erstellt.

Hier geht es zum Download

Bildschirm im Mac OS sperren

Wenn ihr mit eurem MacBook bei einem Kunden oder Freunden verweilt und nicht wollt das jemand auf einem Mac herumspielt, während ihr nicht vor eurem MacBook seid, gibt es eine einfache Einstellung um die Bildschrimsperre von Mac OS manuell zu aktivieren.

Voraussetzung dafür ist das ihr euren Mac mit einem Passwort geschützt habt. Wenn ihr diese Vorraussetzung erfüllt müsst ihr im Finder wie folgt vorgehen:
Continue reading Bildschirm im Mac OS sperren

Die ersten Tage mit Mac OS Lion

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit Lion. Die Performace auf meinem MacBook Baujahr 2007 ist zufriedenstellend. Mission Control finde ich sehr gelungen und auch die Vollbild Applikationen sind toll, auch wenn ich die Übergänge zum normalen Desktop etwas lang empfinde. Und ich es schade finde dass Apple keine Vollbildlösung für Dualscreen implementiert hat.

Auch wenn viele Benutzer schimpfen das es zu wenig Neues gibt, muss ich sagen dass jeder, bei einem Preis von 23,99 €, das Update durchführen sollte der keine Kompatibilität Probleme hat. Mein Parallels musste ich auf die Version 6 upgraden. 😉 Laut Sicherheitsexperten ist schon alleine die verbesserte Sicherheit unter Lion ein Grund um das neue Betriebssystem zu erwerben.

Hier sind ein paar Tipps die euch vielleicht helfen werden:
Continue reading Die ersten Tage mit Mac OS Lion